Gesundheitsvorsorge und Medizin

Alles was man über eine Prothesenversorgung wissen muss

posted am

In einigen Fällen lässt sich die Amputation eines Körperteils nicht verhindern und ist aus medizinischen Gründen notwendig, um Leben zu retten. Die Gründe für eine Amputation können sehr viele unterschiedliche sein, wobei Betroffene immer davon ausgehen können, dass die Ärzte immer ihr bestes geben, um einen solchen Schritt zu verhindern. Findet also eine Amputation statt, war dies der letzte Ausweg. Auch, wenn Betroffene dank einer solche Behandlung Amputation am Leben sind, geht diese nicht spurlos an diesen vorbei. mehr lesen»

Botoxbehandlungen: Wirkungen und Einsatz

posted am

Was ist Botox und wie wirkt es? Botox ist die Kurzbezeichnung für Botulinumtoxin und das stärkste natürliche Neurotoxin. Es kommt ubiquitär vor. Außerdem ist es ein toxisches Stoffwechselprodukt des Bakteriums Clostridium botulinum, das nach strengsten Vorschriften des Europäischen Arzneibuchs gewonnen wird. Dieses Produkt ist ein zweikettiges Protein, welches sieben Serotypen A bis G aufweist, wobei der Serotyp A am stärksten ist und zur Behandlung verwendet wird. Der Erreger Clostridium botulinum ist anaerob und grampositiv. mehr lesen»

24 Stunden Betreuungen

posted am

24 Stunden Betreuungen sind im Grunde private Betreuungen von Pflegern, die für wenig Geld eingeschränkten Menschen unter die Arme greifen und diese unterstützen. Diese Art der Unterstützung für Bedürftige wird zunehmend beliebter und gefragter. Senioren oder auch Menschen mit Behinderungen können rund um die Uhr betreut und beschützt werden und das in den meisten Fällen noch nicht einmal für viel Geld. Bei fast allen Alltagssituationen kann einem von sympathischen Pflegern geholfen werden. mehr lesen»

Was ist die IVF und für wen ist diese geeignet?

posted am

Es handelt sich bei der IVF um die In-vitro-Fertilisation, welche eine der am meisten eingesetzten Methoden zur künstlichen Befruchtung darstellt. Diese zeichnet sich dadurch aus, dass sie nicht im weiblichen Körper stattfindet, sondern in einem Reagenzglas. Der Einsatz erfolgt in der Regel, wenn der Eileiter der Frau beschädigt ist und nicht die Befruchtung einer Eizelle zulässt. Auch bei einer Erkrankung der Gebärmutterschleimhaut kann der Einsatz der Methode erfolgen. Zudem wird die Methode oftmals angewendet, wenn der Mann zeugungsunfähig ist, Antikörper zu einer Sterilität der Spermien führen oder keine Ursache gefunden wird. mehr lesen»

Gynäkologenstuhl kaufen

posted am

Gynäkologen haben einen besonderen Bedarf an Material. Aber in einigen Fällen können bestimmte Einrichtungsgegenstände einer solchen Praxis auch für Privatpersonen interessant sein. Unabhängig vom letztendlichen Verwendungszweck, sucht so mancher eine Möglichkeit, wie er günstig einen Gynäkologenstuhl kaufen kann. Wir haben uns umgesehen und wollen an dieser Stelle die besten Möglichkeiten offerieren, wie man zu einer solchen Sitzgelegenheit kommen kann und was es dabei alles zu beachten gilt.  Die Weiten des Internets mehr lesen»